Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 
der Firma ORBIT HANDELS GMBH

 

Wir sind an glücklichen und zufriedenen Kunden interessiert. Deshalb versuchen wir, immer so grosszügig und hilfsbereit wie möglich zu sein.

Fast bei allen Problemen ist eine glückliche Einigung möglich. Die untenstehenden Bedingungen verstehen sich als Rahmen für unsere Beziehungen.

1.  Preisbindung 
Die Firma ORBIT HANDELS GMBH garantiert den eingegebenen Preis für die vereinbarte Vertragsdauer. Die Preise beinhalten die gültige MwSt. 

2.  Gewährleistungsansprüche 
Im Gewährleistungsfall kann der Firma ORBIT HANDELS GMBH gegen eine mangelfreie von Preis minderungs- oder sich durch den Austausch der mangelhaften Waren von Wandlungsansprüchen befreien. Schlägt die Ersatzteillieferung, die innerhalb einer angemessenen Frist zu erbringen ist, fehl, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises oder Rückgängigmachung des Kaufvertrages verlangen. Gewährleistungsansprüche sind dem Verkäufer so schnell wie möglich mitzuteilen. 

3.  Lieferzeit 
Sofern sämtliche Vertragsbindungen eingehalten werden, ist der Verkäufer berechtigt und verpflichtet, die bestellten Waren in der Zeit zwischen einer Woche vor und 4 Wochen nach dem festgelegten Liefertermin zu liefern. In Fällen aussergewöhnlicher, vom Verkäufer nicht zu vertretender Umstände, wie höhere Gewalt, Streiks, Einstellung der Produktion seitens des Lieferanten und damit zusammenhängender Lieferschwierigkeiten, ist der Verkäufer an den vorerwähnten Liefertermin nicht gebunden. Der Liefertermin ist angemessen zu verlängern. Die Verzögerung ist dem Käufer schriftlich mitzuteilen. Rechte aus dem Lieferverzug kann der Käufer erst geltend machen, wenn er eine Nachfrist von 6 Wochen schriftlich gesetzt hat.

4.  Auslieferung
Die Lieferung erfolgt ab den Verkaufsbüros der Firma ORBIT HANDELS GMBH. Mit der Versendung der Ware gilt die Lieferung als erfolgt. Die Ware ist transportversichert. Etwaigen Transportschäden sind schriftlich, mit genauer Bezeichnung des Schadens, innerhalb von 10 Tagen an die Firma ORBIT HANDELS GMBH mitzuteilen. Auf Verlangen ist die beschädigte Ware auszuhändigen. Bei Nachnahmeverträgen trägt der Besteller die Nachnahmegebühr. Bei Vorauszahlungsverträgen, die auf Anlass des Käufers vorzeitig beendet werden, kann der Verkäufer die Ware vorzeitig liefern, sofern ihm dies möglich ist.

5.  Bereitstellungskosten
Bei nicht angenommener Lieferung berechnet die Firma ORBIT HANDELS GMBH 6% des Brutto-Verkaufspreises per anno als Umtriebkosten. Bei Annahmeverweigerung von länger als 1 Monat hat der Käufer pro Monat und Artikel-Set Fr. 15.- als Lagerkosten zu zahlen, wenn nicht höhere oder niedrigere Kosten vom Verkäufer oder Käufer nachgewiesen werden.

6.  Stornierung des Kaufvertrages
An dem umseitigen Auftrag ist der Besteller nach Bestelleingang gebunden. Mit Ausnahme des Vorauszahlungsvertrages gilt bei allen übrigen Kaufverträgen eine Stornogebühr (Reugeld) für die Nichterfüllung des Vertrages von 25% des Bruttopreises inkl. MwSt. Der Käufer hat das Recht, den Vorauszahlungsvertrag zu kündigen unter gleichzeitiger Bezahlung einer Stornogebühr (Reugeld) in der Höhe von 25% des Bruttopreises inkl. MwSt. Dem Verkäufer steht es frei, von dieser Gebühr Abstand zu nehmen und eine andere schriftliche Vereinbarung mit dem Käufer zu treffen. Der Käufer erklärt sich einverstanden, die Vorauszahlungsraten auf das Kto. der Firma ORBIT HANDELS GMBH zu überweisen. Der Käufer verliert im Vorauszahlungsgeschäft den Ansparbonus, sofern er mit 2 Ratenzahlungen im Verzug ist. Ebenso verliert er den Ansparbonus, wenn er die Ware vor Vertragsablauf beziehen will und diese auch vorzeitig erhält. 

7.  Verzicht auf den Vertragsabschluss
Der Käufer kann den Verzicht auf den Vertragsabschluss erklären, sofern er dies innert einer Frist von max. 7 Tagen, schriftlich und eingeschrieben, an die auf dem Kaufvertrag angeführte Verwaltungsadresse erklärt.  

8. Zahlungsbedingungen
Zahlungsbedingungen gelten als Vertragsbestandteil. Änderungen können nur mit schriftlicher Genehmigung der Firma ORBIT HANDELS GMBH erfolgen. Ebenfalls Vertragsbestandteil ist die erhaltene Stückliste. Unsere Agenten haben keine Inkassovollmacht. Die im Kaufvertrag angegebenen Zahlungen müssen mittels Einzahlungsschein, welcher vom Verkäufer per Post zugestellt wird, auf das Konto der ORBIT HANDELS GMBH, überwiesen werden.

Erklärung zur Kreditkartenzahlung:

  1. Die ORBIT HANDELS GMBH stellt zur Abwicklung von bargeldlosen Zahlungen, z.B. per Kreditkarte, sichere Verfahren, nach dem aktuellen Stand der Technik, zur Verfügung.
  2. Die ORBIT HANDELS GMBH stellt sicher, dass die Erhebung, Speicherung und Nutzung der Daten konform zum Datenschutzgesetz erfolgt (Datenschutzerklärung).
  3. Die ORBIT HANDELS GMBH wird Sie daher nie auffordern Ihre vollständigen Kreditkartendaten per E-Mail, Fax, Post oder anderer unverschlüsselter Verbindung zuzusenden. Sollten Sie eine solche Aufforderung erhalten, bitten wir Sie diese zu ignorieren und die ORBIT HANDELS GMBH hierüber umgehend zu informiere. Auf Grund der Identitätsprüfung und der Betrugsvorbeugung kann es vorkommen, dass Sie dazu aufgefordert werden Ihre Kreditkartendaten per E-Mail, Fax oder Post an uns zu senden, wobei jedoch wesentliche Teile der Kreditkartennummer unkenntlich gemacht sein müssen. Insbesondere dürfen alle Ziffern bis auf die ersten sechs und die letzten 4 Ziffern auf der Vorderseite nicht erkennbar sein (1234-56**-****-3456).
  4. Für Schäden, die sich aus einer unaufgeforderten Zusendung von Kreditkartendaten ergeben, wird die ORBIT HANDELS GMBH keine Haftung übernehmen.

9. Eigentumsvorbehalt 
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma ORBIT HANDELS GMBH, Lättenstrasse 39, 8952 Schlieren. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, sein Recht im Eigentumsvorbehaltsregister am Wohnort des Käufers vorzumerken. 

10. Datenschutz 
Sales and Marketing benötigt zur reibungslosen Durchführung Ihrer Bestellung einige Basisinformationen, wie Ihren Namen, Ihre Anschrift, sowie - bei Zahlung per Kreditkarte - die Nummer und das Ablaufdatum Ihrer Kreditkarte. Für die interne Auftragskontrolle speichern wir darüber hinaus die hierfür zwingend erforderlichen Daten wie Datum Ihrer Bestellung und Zeitpunkt des Ausgangs der Lieferung an Sie. Selbstverständlich werden alle persönlichen Daten von uns vertraulich behandelt und vor unberechtigtem Zugriff Dritter geschützt. Die Behandlung der Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes. Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind Sie berechtigt, einer Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforscher zu widersprechen.

11. Produktabweichungen 
Alle Produkte werden nach Muster verkauft. Handelsübliche Abweichungen in Farbe, Dekorführung und Oberfläche sowie Stempelung und Verpackung bleiben vorbehalten. Die Materialbezeichnung bezieht sich auf die wesentlichen Bestandteile des Produkts.

12. Schriftlichen Bestätigung 
Zusätzliche oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung des Verkäufers.

13. Gerichtsstand ist Zürich – Schweiz.

14. Der deutsche Text ist rechtsverbindlich. Garantie auf Lebenszeit

Garantie Wir garantieren dem Käufer auf Lebenszeit, dass alle Gareinheiten und Serviergeräte, die mit « CrNi 18/10» auf dem Boden gestempelt sind, repariert oder ausgetauscht werden, wenn dies durch Funktionsfehler erforderlich wird. Garantie von zwei Jahren gilt für den Thermokontroller und alle Teile aus Kunststoff ab Rechnungsdatum. Die Garantiezusage erstreckt sich nicht auf die übliche Gebrauchsabnützung und nicht auf Schäden, die durch unsachgemässe Behandlung entstehen.