Foot Fit Chips

B-FootFit

New product

Set a 2x4 Alu-Chips 30 mm, zum Aufkleben auf die Schuhsohle, für zwei Paar Schuhe.

Mehr Infos

10 Artikel

40.00 CHF

Auf meine Wunschliste

Mehr Infos

Foot Fit Chips

Die Aluminium-Chips des Produktes Foot Fit Chips sind mithilfe der biophotone Technologie mit einem spezifischen Schwingungsspektrum versehen (u.a. Sauerstoff, Licht, Kolloidales Silber, Silicea, Farbe Rot).


Gängige Praxis in der Entwicklung atmungsaktiver Schuhe ist, dass das verwendete Material für ein entsprechendes "Belüftungsklima" im Schuh sorgen soll. Dieser passive Ansatzpunkt war uns zu wenig. Deshalb können unsere Foot Fit Chips getrost als kleines biotechnologisches Wunderwerk bezeichnet werden.


Denn erstmalig kommt hier eine Technologie zum Einsatz, die es ermöglicht, den Fuss aktiv und dauerhaft mit einem wohltuenden Schwingungsspektrum / Energiespektrum (u.a.Sauerstoff, siehe oben)  zu versorgen. Über das Prinzip der aus der Homöopathie bekannten Energie-Schwingungsübertragung wird über die Meridiane (Nervenbahnen), die in den Fussohlen enden, der ganze Körper zusätzlich mit dem aufgetragenen Schwingungsspektrum versorgt, was wohltuende Effekte weit über den reinen Fussbereich hinaus auslösen kann.

Folgende Erfahrungen sind möglich

Allgemeine Wirkung

o Stimuliert das Nervensystem
o Aktivierung von Akupunkturpunkten und Meridianen
o Revitalisierung und Energetisierung des Körpers
o Förderung des Wohlbefindens
o Gesteigerter Energiefluss in den Beinen
o Sofortige Sauerstoffaufnahme und Transport

Positive Erfahrungen bei

-  Reduzierter Blutzufuhr in den Füssen
-  Schmerzenden, tauben, kalten Füssen
-  Schweissfüssen, Fussgelenkschmerzen
-  Verstauchungen, Quetschungen
-  Ermüdungserscheinungen, dicke Beine
-  Lymph- / Venenstau
-  Dauerbelastung / Extrembelastung (Sportler, Verkäufer, stehende Berufe)

Die biotechnologische Weltneuheit

Das genannte Schwingungsspektrum wird permanent über jeweils zwei Aluminium-Chips abgegeben, die in die Schuhe jeweils im vorderen (Ballen) wie hinteren Bereich (Ferse) eingebracht werden. Schon lange hat man erkannt, dass man von Unten (Füße) auf Oben (alle anderen Organe) einwirken kann. Ein gestörter Energiefluss beeinträchtigt nicht nur verschiedenste Organe, sondern auch das gesamte vegetative Nervensystem. So angewandt in der Fuß-Reflexzonen-Therapie, die mit diesem System Energieblockaden löst und entsprechende Prozesse einleitet.
Dieses System ist bereits vielen aus der Homöopathie bekannt. Hier wirkt nicht mehr die Substanz selbst, sondern die feinstoffliche Schwingung, welche auf ein Trägermaterial aufgebracht wird (z.B. Zuckerglobuli oder Alkohol) und dann die gewünschte Information an den Organismus wieder abgibt. Auf diese Chips werden durch ein biotechnologisches Verfahren gezielte = vorher definierte Informationen aufgebracht. Ähnlich wie bei einer Musik (CD=Datenträger, Musik=Information).

Innerhalb umfangreicher Anwenderstudien konnten individuelle positive Erfahrungen bei verschiedensten Problemstellungen festgestellt werden.

FOOT FIT CHIPS können vorbeugend sein gegen

o Müdigkeit beim Autofahren
o Fußschweiß, Fusspilz
o Eisfüsse
o Sauerstoffmangel im allgemeinen, Muskelkater

Für wen wurde die FOOT FIT Serie entwickelt?

Für alle Menschen, deren Füße permanenter oder hoher Belastung ausgesetzt sind. Menschen, die bereits über Beschwerden klagen oder für bestimmte Beschwerden anfällig sind. Somit grundsätzlich für Jeden. Insbesondere geeignet für:

o Sportler / Freizeitsportler
o Ältere Menschen
o Kinder / Jugendliche (Turnschuhe)
o Verkäufer / Alle stehenden Berufe
o Für Menschen mit überwiegend sitzenden Tätigkeiten

Anwendung

Die Foot Fit Chips können in jeden Schuh Ihrer Wahl eingebracht werden. Einfach die Chips von der Folie abnehmen, jeweils einen Chip an der Ferse und einen Chip am Ballen auf die Innensohle Ihres Schuhes aufkleben und fest andrücken.

Nach dem Ankleben der Chips im Schuh sind diese nach etwa 10 Minuten rutschfest, nach 24 Stunden ist der Kleber ausgehärtet und die Chips nicht mehr verschieb und bewegbar.

Mit dem beigefügten Anwender-Fragebogen können Sie Ihre eigenen persönlichen Erfahrungen festhalten. Kreuzen Sie einfach nach den ersten 14 Tagen, an denen Sie die Foot Fit Chips in Ihren Schuhen getragen haben an, was Sie persönlich erlebt haben.

Die Wirkungsweise der Foot Fit Chips lässt sich anhand der beiden Messbilder verdeutlichen (Messungen mittels Biopulsar-Reflexograph: „Holistic Biofeedback System“, Elektroakkupunktur nach Dr.Voll)

Proband nach 5-minütigem Tragen von Schuhen und Stehen ohne Foot Fit Chips. Man kann hier sehr deutlich erkennen, wie die Energieflüsse der Testperson im Fussbereich nachhaltig beeinflusst werden (dunkle, lilafarbene  Felder).

Derselbe Proband nach 5-minütigem Tragen von Schuhen und Stehen mit Foot Fit Chips. An der festgehaltenen Vergleichsmessung kann man erkennen, dass nach Wechseln der Schuhe auf Schuhwerk mit biophotone Foot Fit Chips so gut wie keine Beeinflussung auf den Körper mehr stattfindet (lila / dunkelblaue Felder aufgelöst, insgesamt Verschiebung in den harmonischen Grün-Bereich). Die Testperson befindet sich in normalen Parametern.

30 andere Artikel in der gleichen Kategorie: